Kiezspaziergang Friedrichsfelde Süd



Der Bezirksbürgermeister hatte am 10.11.2012 zum Kiezspaziergang eingeladen und etwa 60 Anwohner und Interessierte aus der Sewanstraße, Mellenseestraße, Dolgenseestraße, Volkradstraße aber auch aus ganz anderen „Ecken“ des Bezirkes kamen.

 

 Die Besucher nahmen begeistert das Sozialkaufhaus „Sewan-Kaufhaus“ und die sanierte Bernhard-Grzimek-Grundschule in Augenschein. Herr Dr. Thurmann, Technischer Vorstand der WGLI hatte viel zu geplanten Vorhaben und zu derzeitig laufenden Verschönerungsarbeiten an Gebäuden der Wohnungsbaugenossenschaft, wie der Anbau der Balkone in der Sewanstraße, zu berichten.Sichtlich angetan waren die Gäste von den Ideen und Akteuren im Nachbarschaftstreff „Melle 24“, vom gepflegten Zustand des Aktivspielplatzes Dolgenseestraße und dem recht neuen Verein „Berliner Familienfreunde e.V.“. Die Runde endete in der Jugend-freizeiteinrichtung „Betonoase“, in der sich Zeit für weitere Gespräche bot.

 Natürlich wurden eine Reihe von Problemen diskutiert und Alltagserlebnisse berichtet – so das „Investoren-Karussell“ für das DolgenseeCenter, der Zustand von Gehwegen und auch die Zukunft der JFE „Betonoase“ nach 2015.“






0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.