Spielplätze am Malchower See werden neu gestaltet

Auf einer Bürgerveranstaltung stellt Lichtenbergs Baustadtrat Andreas Geisel den ersten Stand der Planungen für die Spielplätze in der Grünanlage am Malchower See vor. Die Anwohner haben hier die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und mit zu gestalten.

Die Veranstaltung findet statt

am Mittwoch, dem 26.Oktober 2011, 17.30 Uhr
in der Jugendfreizeiteinrichtung Full House, Ribnitzer Straße 30, 13051 Berlin.

Mit Investitionsmitteln soll innerhalb des Parks ein Teil der bestehenden öffentlichen Spiel- und Grünfläche durch die Lehrlinge des Amtes für Umwelt und Natur umgestaltet werden. Das Planungsbüro Buck hat dazu einen Vorentwurf skizziert, der vorgestellt wird.

Geisel sagt: „Wir haben über viele Jahre sehr positive Erfahrungen mit Lehrlingsbaustellen gemacht. Die Azubis können wertvolle praktische Erfahrungen sammeln und das Bezirksamt kann die Bauvorhaben deutlich kostengünstiger realisieren, als wenn Fachfirmen beauftragt werden.“ Das Bauvorhaben soll noch im nächsten Jahr abgeschlossen werden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.