Frauentagsglückwünsche

Ich wünsche allen Frauen zum Internationalen Frauentag viel Erfolg im beruflichen und im privaten Leben!

Heute hatte ich Lichtenberger Unternehmerinnen zum Frühstück ins Rathaus eingeladen, um mit ihnen über gleichen Lohn für gleiche Arbeit und über Entwicklungschancen für Frauen zu reden.
Jedes Jahr am 8. März freuen wir uns, dass junge Frauen heute ein Selbstbewusstsein und Lebenschancen haben können, von denen ihre Großmütter nur träumen konnten, und dass Frauen in der Erwerbsarbeit, in der Politik, in Institutionen und Medien präsent sind wie nie zuvor.
Trotzdem ist es nicht nur ein Tag zum Feiern, sondern auch ein Tag, der uns daran erinnert, dass der Kampf um Gleichberechtigung weitergehen muss. Beispielsweise bekommen Frauen in Deutschland noch immer durchschnittlich 22 % weniger Lohn als Männer – damit ist Deutschland eines der Schlusslichter der Europäischen Union. Erst am 21. März 2013 haben Frauen durchschnittlich so viel verdient, wie Männer bereits am 31. Dezember des Vorjahres. Da bleibt bis zur Gleichstellung noch viel zu tun, auch und gerade bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Für Frauen Chancengleichheit zu erreichen, ist seit fast einhundert Jahren Anliegen des Internationalen Frauentages. Und noch immer ist nicht jedes Ziel erreicht. Am 21. März werden wir als Bezirksamt wieder einen equal pay day unterstützen, noch immer gibt es auch in unserem Land noch nicht überall den gleichen Lohn für gleiche Arbeit. Da bleibt noch viel zu tun.


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.