Gedenktafel im Rathaus Lichtenberg

Am 12. März wurde im Rahmen einer Festveranstaltung eine Gedenktafel für 33 Lichtenberger Kommunalpolitikerinnen und -politiker enthüllt, die in der Zeit des Nationalsozialismus aus ihren Ämtern entlassen und danach politisch verfolgt wurden. Diese haben unter großen persönlichen Entbehrungen der politischen Gleichschaltung widerstanden und damit Haltung gezeigt. Der Bezirk Lichtenberg wird ihr Andenken bewahren.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.