Rosen zum Internationalen Frauentag

Mit roten Rosen gratulierte ich heute in Karlshorst den Frauen zum Internationalen Frauentag.


Der 8. März ist ein Tag, an dem Frauen stolz auf die Erfolge im Kampf um Gleichberechtigung zurück schauen können.
Und in der Tat, es wurde viel erreicht – vom Frauenwahlrecht bis hin zur Garantie der Gleichberechtigung von Mann und Frau durch das Grundgesetz. So manches, was uns heute längst selbstverständlich erscheint, musste von den Frauen früherer Generationen erst mühsam erstritten werden.
Zugleich erinnert uns dieser Tag an die Aufgaben, die noch vor uns liegen. Immer noch gibt es Länder, in denen Frauen auf inakzeptable Weise nahezu jegliche Teilnahme am öffentlichen Leben verwehrt wird. Aber auch in Deutschland besteht noch weiterer Handlungsbedarf. Frauen verdienen in unserem Land nach wie vor weniger als ihre männlichen Kollegen. Auch sind Sie unverändert in Spitzenfunktionen unterrepräsentiert. Wir bleiben aufgerufen, dies zu ändern!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.