Lichtenberger Honig

Der Lichtenberger Interkulturelle Garten feierte am 12. Mai 2012 sein Gartenfest der Kulturen unter dem Motto „Berlin summt! in Lichtenberg“. Trotz des windig-kühlen Wetters summte es im Garten nicht nur aufgrund der vielen Menschen, die gekommen waren, sondern auch durch die Anwesenheit der Honigbienen und Wildbienen.
Einweihung Insektenhotel

Bezirksbürgermeister Andreas Geisel weihte gemeinsam mit Dr. Corinna Hölzer und Cornelis Hemmer von der Initiative „Berlin summt!“ sowie mit dem Imker Holger Piper und Monika Kießig, Koordinatorin des Trägervereins Sozialdiakonische Jugendarbeit Lichtenberg e.V., und Anne Haertel, Projektleiterin des Interkulturellen Gartens sowie mit allen kleinen und großen Gästen den neuen Referenzstandort von Berlin summt! am frisch gebauten und bezogenen Insektenhotel ein.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.