Genug gespitzelt – raus jetzt

Am 15. Januar findet auf dem ehemaligen MfS-Gelände in Berlin-Lichtenberg, anlässlich des 24. Jahrestages der Erstürmung, eine Veranstaltung statt, zu der die Bürgerinnen und Bürger Lichtenbergs herzlich eingeladen sind. Neben einer Führung über das Gelände durch Zeitzeugen steht auch der Bundesbeauftragte für die Stasiunterlagen (BStU), Roland Jahn, für Gespräche zur Verfügung.

http://www.bstu.bund.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.