Bezirksbürgermeister Andreas Geisel im Kiezdialog vor Ort im Weitlingkiez

Der Lichtenberger Bürgermeister Andreas Geisel lädt zum 2. Kiezdialog in diesem Jahr am Sonnabend, 22. März 2014 in den Weitlingkiez ein.


Um 10:00 Uhr treffen sich alle Interessierten, Anwohnerinnen und Anwohner sowie verschiedene Akteure im Kontaktladen „enterprise“ der Stiftung SPI (Eitelstraße 86, 10317 Berlin). Die Leiterin wird zunächst die Kontakt- und Begegnungsstätte, deren Angebotsstruktur und Leistungen vorstellen.
Dann beginnt der Rundgang durch die Eitelstraße, mit einem kurzen Stopp am Jugend- und Familienzentrum. Unter dem Motto „Wohnen und Leben im Weitlingkiez“ führt der Rundgang dann weiter in die Sophienstraße, Weitlingstraße, zum Kiezgarten Münsterlandplatz, zur Robinson-Grundschule in die Wönnichstraße bis zur Margaretenstraße.
In der anschließenden Gesprächsrunde, Beginn ca. 11:30 Uhr, können im „Margaretentreff“ der AWO e.V. (Margaretenstraße 11, 10317 Berlin) wichtige Themen mit dem Bezirksbürgermeister und interessanten Gesprächspartnern diskutiert werden, interessante Projekte werden vorgestellt.

Andreas Geisel: „Ich freue mich auf viele Gespräche und Anregungen. Es geht um den Kiez, den Bezirk, was gut ist, was verbessert werden muss und wo man mitmachen kann. Ihre Meinung ist gefragt!“

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.