Lichtenbergs Bezirksbürgermeister, Andreas Geisel und Islands Botschafter, S.E. Gunnar Snorri Gunnarsson informieren sich über die Vorbereitungen für die Islandpferde Weltmeisterschaft 2013 in Karlshorst

Vom 4. bis 11. August 2013 findet auf der Trabrennbahn in Karshorst die Islandpferde Weltmeisterschaft statt. Aus diesem Anlass besuchte der Botschafter Islands, S.E. Gunnar Snorri Gunnarsson und seine Stellvertreterin, Frau Edda Jökulsdóttir, zusammen mit Lichtenbergs Bezirksbürgermeister Andreas Geisel die Trabrennbahn, um sich persönlich über den Stand der Vorbereitungen zu informieren.
Es wird eine aufregende Zeit für den Bezirk werden: Tausende Besucher aus der ganzen Welt und auch besonders viele Gäste aus Island werden spannende Wettkämpfe auf erstklassigen Bahnen erleben. Geplant ist auch ein vielseitiges kulturelles Rahmenprogramm, an dem das neue Kulturhaus Karlshorst beteiligt ist.



0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.