Internationaler Aktionstag „Nein zu Gewalt an Frauen“

Gestern wurde zum internationalen Aktionstag „Nein zu Gewalt an Frauen“ als sichtbares Zeichen gegen Gewalt an Frauen von Bezirksbürgermeister Andreas Geisel, Vertreterinnen des Frauennetzwerkes Lichtenberg und der Gleichstellungsbeauftragten eine Fahne gehisst. Die Fahne wurde von der Organisation „Terre des Femmes“ gestaltet und trägt den Schriftzug „Frei Leben – ohne Gewalt“. Der Aktionstag macht auf die immer noch hohe Zahl an Gewalttaten gegen Frauen aufmerksam. Allein in Berlin wurden im vergangenen Jahr 15.797 Fälle häuslicher Gewalt registriert. 62 % der Opfer sind Mädchen und Frauen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.