Flüchtlingsheim Fennpfuhl: Relative Ruhe

Am Tag, als die Flüchtlinge einzogen, erfuhr Lichtenberg von dem neuen Heim im Bezirk. Ungünstigere Startbedingungen sind kaum denkbar. Doch der Bezirk bekannte sich zu seiner Verantwortung. Und er bezog er von Anfang an die Bürger ein.

Vollständiger Artikel auf Berliner Zeitung

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.