Fall Amri muss restlos aufgeklärt werden

Der frühere Bundesanwalt Bruno Jost wird ab 15. April als Sonderermittler die Arbeit der Berliner Behörden im Fall Anis Amri untersuchen. Er hat das Recht auf die Einsicht in alle Akten und Daten, auch die geheimen Unterlagen. Noch vor der Sommerpause soll ein erster Zwischenbericht vorliegen. Ich will, dass der Fall restlos aufgeklärt wird. Bruno Jost ist der richtige Mann, um uns darin zu unterstützen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.